Sicherheitsgarantie

Geld-zurück-Garantie

Keiner unserer Kunden hat nach einem Zahlungsvorgang auf einer unserer Websites jemals von einer betrügerischen Verwendung der bei diesem Vorgang verwendeten Kredit- oder Debitkarte berichtet. Wir sind von der auf unseren Websites angebotenen Transaktionssicherheit so überzeugt, dass wir für alle Bestellungen eine Sicherheitsgarantie anbieten. Falls Ihre Bank oder der Kartenaussteller Sie haftbar macht, erhalten Sie von uns eine Rückerstattung in voller Höhe, vorausgesetzt, die unbefugte Verwendung Ihrer Kredit- oder Debitkarte ist auf den Einsatz der entsprechenden Karte bei Bestellungen über unseren sicheren Server zurückzuführen und erfolgte ohne Ihr Verschulden.

Sichere Transaktionen

CV Center verwendet das SSL-Verschlüsselungsprotokoll (Secure Sockets Layer, SSL) in seinen Online-Bestellsystemen. SSL ist weithin als bestes verfügbares System für sicheren elektronischen Handel über das Internet anerkannt. Wir nutzen SSL, weil die Sicherheit der persönlichen Daten unserer Kunden an erster Stelle steht und unsere Kunden die Gewissheit haben wollen, dass ihre Daten bei uns zu 100 % sicher sind.

Bevor Sie vertrauliche Daten eingeben, möchten Sie sicher sein, dass die Website vertrauenswürdig ist und Ihre Daten verschlüsselt und geschützt werden.

CV Center nutzt VeriSign für die SSL-Zertifizierung, da VeriSign mehr SSL-Zertifikate als jede andere Zertifizierungsstelle ausgestellt hat. Die strengen Authentifizierungsverfahren von VeriSign setzen den Massstab für die Online-Identitätsprüfung und werden durch KPMG geprüft.

Manchmal wird auf Ihrem Bildschirm eine Meldung angezeigt, die Sie darauf hinweist, dass Sie von einem sicheren Server zu einem ungesicherten Server wechseln. Lassen Sie sich von dieser Meldung nicht verunsichern. Sie können gewiss sein, dass Sie nur während der sicheren Verbindung zur Eingabe von persönlichen Daten oder Kartendaten aufgefordert werden.

Sichere Zahlungen

Sie können bei der Zahlung zwischen den sicheren Online-Bezahldiensten Sage Pay oder PayPal wählen.

Sage Pay verarbeitet jeden Monat Millionen von sicheren Zahlungen für über 40.000 Unternehmen. Anhand einzigartiger proprietärer Sicherheitstools und -verfahren auf dem neuesten Stand der Technik stellt Sage Pay sicher, dass Sie optimal geschützt sind – vor Gefahren, die heute praktisch inexistent sind. Die Systeme von Sage Pay verfügen über eine integrierte Systemredundanz und Fehlertoleranz, sodass der Service 24 Stunden täglich nahezu ununterbrochen bereitgestellt werden kann.

Sämtliche Transaktionen werden nach höchsten internationalen Standards verschlüsselt. Alle vertraulichen Daten werden über die von den Zahlungsbehörden und Kartensystemen geforderten Sicherheitsstufen hinaus gesichert.  Sage Pay verfügt über zahlreiche private Verbindungen zum Bankennetz. Diese werden regelmässig überwacht und alle Daten werden von den unternehmenseigenen Zwillingsrechenzentren sowie anhand einer modernen Notfallwiederherstellung gesichert.

Ihre Kreditkartendaten werden nur von Sage Pay und von unserer Empfängerbank gespeichert. Sage Pay verarbeitet Ihre Zahlung und veranlasst, dass die Waren oder Dienstleistungen durch den jeweiligen Anbieter versendet bzw. bereitgestellt werden. Kartendaten dürfen uns gegenüber nur bei Verdacht auf betrügerische Transaktionen und in diesem Fall ausdrücklich nur für die Durchführung weiterer Prüfungen offengelegt werden. Wir sind nicht berechtigt, diese Daten zu speichern.

PayPal gestattet es jeder Person, die über eine E-Mail-Adresse verfügt, sicher, bequem und kostengünstig Online-Zahlungen zu tätigen. Die Zahlung ist per Kreditkarte, Debitkarte oder Bankkonto möglich. PayPal überweist den Zahlbetrag an uns, gibt jedoch niemals Ihre Bankdaten preis.

Zahlungsempfänger nach Verarbeitung der Zahlung ist The CV Centre Limited, Baarerstrasse 14, Zug 6300, Switzerland.

Sicherheitsverfahren

Wir befolgen bei der Speicherung und Offenlegung der von Ihnen bereitgestellten Informationen strenge Sicherheitsverfahren, um unbefugten Zugriff zu verhindern. Gemäss unseren Sicherheitsverfahren ist zunächst eine Prüfung Ihrer Identität erforderlich, bevor wir Ihnen gegenüber vertrauliche Informationen offenlegen können. Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!